Digimedia.cd 2 minute read
February 12, 2020

Kulturpunkte - interaktive Karte

KULTURPUNKTE

Kulturräume besuchen 15.3. von 13.00 - 18.00 Uhr

Zum 30-jährigen Bestehen des Dachverbands freier Würzburger Kulturträger öffnen mehr als 100 Kulturschaffende aller Sparten ihre Schaffensräume in Würzburg und Umgebung. Sie zeigen ihre Arbeit dort, wo sie entsteht: in Ateliers, Proberäumen, Werkstätten und Bühnen. Es geht darum, die große kulturelle Vielfalt der Stadt und Region sichtbar zu machen – und dabei neben den öffentlichen Kulturpunkten auch Räume zugänglich zu machen, die sonst verschlossen sind.

Beim 25-jährigen Bestehen des Dachverbands fanden die Kulturpunkte erstmals statt und kamen so gut an, dass sie nun in die zweite Runde gehen.

Am 15.03. haben die Kulturpunkte zwischen 13:00 und 16:00 Uhr geöffnet (Abweichungen sind möglich; Details stehen im kostenlosen Programmheft, das ab Anfang März ausliegt, und auf der Webseite).

Das Motto dieses Wahlsonntags lautet also:

Erst wählen gehen, dann „Kultur gucken“.

Der Dachverband ist die Interessenvertretung der freien Kulturszene und vertritt direkt oder indirekt über 1000 Kulturschaffende.

Zum 30-jährigen Bestehen wird neben der Hauptveranstaltung, den Kulturpunkten, jeden Monat eine andere Kultursparte vorgestellt.

Im April ist das die Sparte „Tanz und Akrobatik“.

Am 21.04. gibt es dazu eine Sonderveranstaltung „Tanzvielfalt 2(.)0“ in der Posthalle, organisiert von Lisa Kuttner.



Social Media
Auf Facebook posten wir immer wieder mal Links, die uns auffallen und von denen wir glauben, sie können für den einen oder anderen ineressant sein. Schaut auch dort vorbei.

Termine

28.9. 19.00 Mitgliederversammlung Posthalle (bitte vorher per Mail anmelden)

13.10. 19.00 Uhr Offener Kulturtreff, Chambinzky

Termin offen (2021) Nachholtermin Kulturpunkte