Digimedia.cd 2 minute read
March 4, 2022

Umfrage zur Kulturförderung

Das Kulturreferat will die Kulturförderrichtlinien überarbeiten.
Als Vorbereitung dazu gibt es einen Fragenbogen, in dem eure Meinung, wie eine gute Kulturförderung aussehen kann, gefragt ist.
Auch zur Arbeit des Kulturreferats ist euer Feedback gefragt.
Den Fragebogen haben wir gemeinsam mit dem Kulturreferat erarbeitet.
Daher wär es schön, wenn Ihr den Fragebogen ausfüllen würdet und den link bitte auch weiterleitet.
Es sollen neben den Kulturakteuren selbst (nicht nur Mitglieder des Dachverbands) auch interessierte Besucher ihre Meinung abgeben.
Die Angaben sind anonym.
Hier der link: Fragebogen Kulturförderung

Hier der Einführungs-/Begrüßungstext des Kulturreferenten:

Liebe Künstlerinnen und Künstler, liebe Kulturakteur*innen, sehr geehrte Damen und Herren,

entspricht die städtische Kulturförderung in Würzburg mit ihren Schwerpunkten und Verfahren noch ausreichend den Entwicklungen und Bedarfen der Kulturszenen und der Bürgerschaft? Braucht es inhaltliche Nachjustierungen oder auch neue Perspektiven, Strukturen und Maßnahmen, um das kulturelle Leben der Stadt bestmöglich zu unterstützen? Bund, Länder und Kommunen waren insbesondere in den letzten zwei Jahren aufgrund der Pandemie gefordert, ihre klassischen Förderinstrumente zu überdenken und zu überarbeiten. Auch das Kulturreferat der Stadt Würzburg trat mit einem ambitionierten Corona-Sonderförderprogramm an, das auf die Bedürfnisse der freien Szene zugeschnitten war und relativ flexibel neue Förderungen erprobte: darunter verschiedene Stipendienprogramme, oder auch die Ausschüttung von Prämien für besonders engagierte Livemusikstätten.
Das Kulturreferat der Stadt will in enger Zusammenarbeit mit dem Dachverband freier Würzburger Kulturträger die Kulturförderung analysieren und Möglichkeiten der Weiterentwicklung erarbeiten.
Als Auftakt dient ein gemeinsam konzipierter Fragebogen, mit dem alle Künstlerinnen, Kulturakteurinnen aber auch interessierte Bürger*innen die Gelegenheit erhalten, sich aktiv an der Analyse zu beteiligen. Je mehr Menschen ihre persönlichen Vorstellungen einer sinnvollen Förderung der Kultur in den Prozess einbringen, desto größer wird die Chance, die Kulturförderung im Sinne der Kulturinteressierten und Kulturschaffenden passgenau und attraktiv weiterzuentwickeln.
Der Fragebogen ist unter folgendem Link zu finden: Fragebogen Kulturförderung
Die Umfrage läuft bis zum 18. März 2022. Sämtliche Angaben werden anonymisiert ausgewertet.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Achim Könneke
Referent für Kultur und Tourismus der Stadt Würzburg



Social Media
Auf Facebook posten wir immer wieder mal Links, die uns auffallen und von denen wir glauben, sie können für den einen oder anderen ineressant sein. Schaut auch dort vorbei.

Termine

10. Mai 2022 um 19 Uhr

Offener Kulturtreff im Chambinzky Würzburg


14. Juni 2022 um 19 Uhr

Offener Kulturtreff im Chambinzky Würzburg


27. April 2022 um 17 Uhr

Netzwerktreffen Haßberge und Landkreis Schweinfurt